Kürzliche Webautoren

Dr. phil. Leon Tsvasman

Zu meiner Person

Als Kommunikations- und Medienwissenschaftler befasse ich mich auch mit sowie philosophischen und ethischen Themen und lehre an mehreren internationalen Hochschulen, forsche u.a. über kybernetische Erkenntnistheorie, anthropologische Systemtheorie und auf dem Gebiet der Informationspsychologie, verfolge zahlreiche weitere Interessen in unterschiedlichsten Disziplinen. 

Diplom-Jurist, M. A. Klaus Hebrank

Zu meiner Person

Von Hause aus bin ich Volljurist und als Rechtsanwalt zugelassen. Zudem habe ich einen Master in Erwachsenenbildung (M.A.).

Meine Forschungsschwerpunkte sind:

  • Recht in der Forschung/im Studium
  • Prüfungsrecht
  • Recht der Weiterbildung
  • Begriff des Erwachsenen im quartären Sektor
  • Kommunikation (in der Praxis)

E-Mail-Kontakt: rahebrank@web.de

Prof. Dr. phil. Jan V. Wirth

Zu meiner Person
  • Studiendekan für den Studiengang "Psychosoziale Beratung in Sozialer Arbeit (M.A.)"
  • 3 vertretene Professuren (HAWK HHG, HS Emden, Universität Cottbus)
  • Erhalt von 52 Lehraufträgen in Wissenschaft, Theorie und Methoden Sozialer Arbeit seit 2005 an 18 verschiedenen Berufsakademien, Fachhochschulen, Hochschulen und Universitäten in Deutschland, Österreich und Polen:
  1. Alice Salomon H

Dipl. Päd. Andreas Broszio

Zu meiner Person
  • Dozent im Masterstudiengang "Psychosoziale Beratung in Sozialer Arbeit" (Diploma)
  • Leiter Business Development (Stiftung Bildung & Handwerk)
  • Zertifizierter Online-Coach

Forschungsthemen:

  • Organisations- und Personalentwicklung, 
  • Systemisches Coaching,
  • (Berufliche) Bildung in der digitalen Transformation.

E-Mail: andreas.broszio@sbh-nord.de

Prof. Dr. Michael Namokel

Zu meiner Person
  • Bodenständige Ausbildung – vom Lehrling zum Professor
  • Dr.-Ing., Dipl.-Ingenieurstudium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt der Informationstechnik in Paderborn
  • 3 Jahre Deutsche Forschungsgemeinschaft im Programm Mobilkommunikation mit einschlägigen Publikationen
  • Über 10 Jahre Managementerfahrung im IT-Umfeld
  • Internationaler Projekt- und Programmanager mit umfangreichen Auslandsaufenthalten
  • Leiter von Innovationsprogrammen mit ausgewiesenem „Result-Record“
  • Mehrjährige Erfahrungen in der betrieblichen Erwachsenenbildung für Hocht