Aktuelles Buchprojekt: #Online-Lehre meets #Online-Coaching

Fr., 25.06.2021 - 18:20 von , zuletzt bearbeitet am 07.07.2021 - 17:27

#Online-Lehre meets #Online-Coaching

Lehrhandeln und Coaching in virtuellen Lernräumen – Ein empirische Beitrag zur Bildungsforschung im Corona Jahr 2020/21

Dr. Thomas Hanstein und Prof. Dr. Andreas Lanig haben unter anderem Lehrende der DIPLOMA Hochschule befragt und schlagen Konzepte für die hybride Zukunft der (Hoch-) Schulen vor.

Vorankündigung zu einem Buchprojekt

Die empirischen Befunde zum Online-Unterricht sind und bleiben auch nach der dritten Pandemie-Welle wenig hoffnungsvoll.

In der Angst vor „Corona-Jahrgängen“ fordern Verantwortliche aus diesen Befunden reflexhaft eine unveränderte Rückkehr zum Präsenzunterricht. Ist es nicht naheliegender, die digitale Anreicherung als solche zu optimieren? Und: Wäre es nicht eine verantwortungsvollere Vorsorge für die nächste Krise, Lehrkräfte in agilen Lösungen, ihren Unterricht auf digitale und hybride Ebenen zu verlagern, kompetenter zu machen? All das sind Fragen, die sich die Bildungspolitik aktuell stellt und auch in den kommenden Jahren immer wieder stellen wird.

Das „Entweder–Oder“ wird dem Potenzial der hybriden Lernräume nicht gerecht. Das epistemische Potenzial dieser Zeitenwende wird durch diese ideologische Ausschließlichkeit verstellt. Diese fruchtlose Debatte kostet Zeit, die besser im systematischen Lernen und Reflektieren über neue Unterrichtsformen, Unterrichtsstrukturen und Vermittlungsideen investiert wäre.

 

Das Buch wird im Herbst 2021 im Waxmann Verlag erscheinen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Target Image